Aalto Ballett Essen

Mitarbeiter: Leitung

Aldo Gugolz wurde 1963 in Luzern geboren. Er arbeitete zunächst als Fotoreporter für Schweizer Tageszeitungen und studierte daraufhin Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Seither ist er als Regisseur, Autor und Kameramann für Film, Fernsehen und Theater tätig. Aufsehen erregte im Jahr 2013 seine Dokumentation „Spaghetti, Sex und Videos“ über die Sektenhintergründe eines prominenten Erpressers. Mit REVOLUMENFILM EFFECTS hat sich Aldo Gugolz auf die künstlerische Filmbild Projektion spezialisiert. Zusammen mit dem Schweizer Bühnenbilder Bill Krog hat er bereits verschiedene Ballettstücke mit seinen Projektionen ausgestattet.

Aktuelle Produktionen
Der Nussknacker