Aalto Ballett Essen

Spielzeit 2016/2017: Premieren

Education-Projekt des Aalto Ballett Essen
Mit Essener Schülern sowie Solisten und dem Corps de ballet des Aalto Ballett Essen

Konzept und Choreografie Ben Van Cauwenbergh
Einstudierung Nwarin Gad, Cheryl und Jeremy Leslie-Spinks
Musikalische Leitung Dr. Marcus Schönwitz
Choreinstudierung Christiane Zywietz-Godland
Chor und Orchester Schüler der Goetheschule Essen
Premiere 15. Juni 2017
Vorstellungen & Tickets in der Spielzeit 2016/2017
Do 29. 06. 2017 19:00 Uhr Tickets


In der Spielzeit 2014/2015 sorgte „Queeny“ für einen Überraschungserfolg und absolute Begeisterung bei den Beteiligten und den Besuchern des Aalto Ballett Essen. Auch in dieser Saison bietet das von dem Ballett „Tanzhommage an Queen“ ausgehende Education-Programm Essener Schülern – mit Unterstützung der Compagnie des Aalto Ballett Essen – die Chance, nach fünf Monaten intensiver Proben selbst auf der großen Bühne zu stehen, zu tanzen und sich zu zeigen. Doch „Queeny“ entwickelt sich weiter! In dieser Spielzeit werden einige der Rock-Hits live vom Chor und Orchester der Essener Goetheschule interpretiert, so dass neben dem Tanz auch Musik und Gesang gefördert werden – und die Aufführungen mit noch mehr Power über die Bühne gehen.
Mit: Schülerinnen und Schüler der Bertha-Krupp-Realschule, Dürerschule, Grundschule an der Heinickenstraße, Stiftsschule Essen, Helene-Lange-Realschule und des Ballett-Studio Roehm sowie Solisten und Ensemble des Aalto Ballett Essen
Premiere 15. Juni 2017
Weitere Vorstellungen 16., 18., 29. Juni 2017
Der Trailer zu “Queeny” aus der Spielzeit 2014/2015: