Aalto Ballett Essen

Mitarbeiter: Leitung

El-Leisy, AnnetteAnnette El-Leisy stammt aus Dortmund, besuchte schon früh das Kinderballett des dortigen Theaters und stand ab dem sechsten Lebensjahr auf der Bühne. Ihr Ballettstudium absolvierte sie an der Folkwang Universität der Künste. Es folgten 20 Jahre professionellen Tanzes in Dortmund und Essen – eine Zeit, in der sie in zahlreichen Partien zu erleben war. Nach einer zweiten Berufsausbildung kehrte sie 1995 an das Aalto-Theater als persönliche Mitarbeiterin des Ballettdirektors Martin Puttke zuruck und ist seit 2008/2009 in derselben Funktion für dessen Nachfolger, Ballettintendant Ben Van Cauwenbergh, tätig. Als Gasttänzerin für Charakterrollen war sie u. a. als Amme in „Onegin“ und Dirne in „Der Widerspenstigen Zähmung“ (Ballette von John Cranko) sowie als James’Mutter in „La Sylphide“ auf der Bühne zu sehen.

en
Annette El-Leisy comes from Dortmund, where she attended the children′s ballet of the local theatre from a young age. She began performing on stage at age six.
After she completed her ballet studies at Folkwang University in Essen, she worked professionally in Dortmund and Essen for 20 years, dancing a large variety of roles during this time. After retraining and receiving a second professional qualification, she joined the Aalto Theatre in 1995. She served as the personal assistant to the Ballet Director Martin Puttke, a position that she continues to hold under successor Artistic Director Ben Van Cauwenbergh. As a guest dancer, she was to be seen in character roles on the Aalto stage including Amme in “Onegin”, Dirne in “The Taming of the Shrew” (ballet from John Cranko) and lastly as James’ Mother in “La Sylphide”.