Aalto Ballett Essen

Mitarbeiter: Compagnie

Yoneyama, MikaMika Yoneyama absolvierte ihre Ausbildung am Hamamatsu City Ballett sowie 2003-2005 an der Ecole supérieure de danse Rosella Hightower in Cannes unter der Leitung von Monique Loudières. Währenddessen erhielt sie bereits zahlreiche Auszeichnungen, so u. a. erste Preise bei dem Matsida-Wettbewerb und bei dem Shinbun-Wettbewerb in Tokio, sowie den Grand Prix bei Youth America in New York (2001). Nach Abschluss ihres Studiums wurde sie 2005 Mitglied im Corps de Ballet der Opéra National de Bordeaux, wo sie im Dezember 2012 zur Solistin ernannt wurde. In den Choreografien von Charles Jude tanzte sie u. a. Odette und Odile („Schwanensee“), die Titelpartie in „Raymonda“, die Königin der Dryaden („Don Quichotte“), Prinzessin Aurora („Dornröschen“) sowie Myrtha („Giselle“) und war zudem in „Romeo und Julia“, „Coppelia“ und „Der Nussknacker“ zu erleben. Zudem war sie auf den Tourneen der Compagnie in zahlreichen weiteren Balletten zu sehen: „Les Sylphides“ (Fokine), „Le Tricorne“ (Massine), „Noces“ (B. Nijinska), „Le sacre du printemps“ (Massine), „Annonciation“ (Preljocaj) u. v. m. Seit 2016 gehört sie als Solotänzerin mit Gruppe zum Aalto Ballett Essen und ist hier u. a. als Mercedes („Don Quichotte“) und als Louise („Der Nussknacker“) zu erleben.

en
Mika Yoneyama received formal training both with Hamamatsu City Ballet and from 2003-2005 with the Ecole supérieure de danse Rosella Hightower in Cannes/France, under the direction of Monique Loudières. During her training she already received numerous awards, such as the Grand Prix/Youth America in New York (2001). Following her graduation, Mika joined the Ballet of L’Opéra National de Bordeaux, being appointed soloist in december 2012. There she performed roles as Odette and Odile („Swan Lake“), the title role in Raymonda, Queen of Dryades („Don Quichotte“), Princess Aurora („Sleeping Beauty“) and Myrtha („Giselle“), all of which in Charles Jude’s choreographies. She also appeared in „Romeo and Juliet“, „Coppelia“ and „The Nutcracker“ and regularly performed on the company’s tours : „Les Sylphides“ (Fokine), „Le Tricorne“ (Massine), „Noces“ (B. Nijinska), „Le Sacre du Printemps“ (Massine), „Annonciation“ (Preljocaj) etc. In 2016 Mika joined Aalto Ballett Essen and has already performed Mercedes („Don Quichotte“) and Louise („The Nutcracker“).


Aktuelle Produktionen
Don Quichotte